2. Juni 2017

Verschiedene autologe Augmentationstechniken mit Live-OP´s und Hands-on (englisch/russisch)

Lade Karte ...

Kursnummer 3



Datum/Zeit
02.06.2017 - 03.06.2017
Verschiedene Uhrzeiten

Veranstaltungsort
Zahnklinik am Phoenixsee

Veranstalter
Dentsply Sirona


Uhrzeiten:
Freitag, 2. Juni 2017:
8.30-19.30 Uhr
Samstag, 3. Juni 2017:
9.00-15.00 Uhr

Referenten:
Alexander Friedberg, M.Sc.
Dr. Herman Hidajat

Max. Teilnehmerzahl: 16

Punkte: XX (nach BZÄK und DGZMK)

Augmentationsmaßnahmen sind für die Implantologie in vielen Fällen zwingende Voraussetzung und daher unverzichtbar. Knochenaufbauende Eingriffe müssen komplikationsfrei und vorhersagbar sein. Andererseits ist das Ergebnis weder für den Patienten noch für den Behandler befriedigend. Nur der autologe Knochen bietet komplikationsfreie, vorhersagbare und wirtschaftliche Ergebnisse.
Bei diesem internationalem zweitägigen Fortbildungskurs werden im Rahmen von Live-OP´s, Hands-on und Vorträgen verschiedene autologe Augmentationsverfahren im Zusammenhang mit implantologischen Eingriffen gezeigt, erläutert und im praktischen Teil am Tierprärat und an Kiefermodellen praktisch geübt.
Während der ganzen Veranstaltung stehen die Operateure und Referenten für Fragen und Diskussion zur Verfügung. Der Kurs bietet auch die Möglichkeit eigene Fälle zu besprechen.